Heuraufe – eine effektive Grundausstattung 

Heuraufe sind moderne, alternativ Möglichkeiten zur Fütterung von Pferden. Sie sind praktisch und einfach in der Handhabung. Mit einer Futterstelle stellen Sie eine gesunde und regelmäßige Futterzufuhr für Ihre Pferde sicher. Außerdem sind sie für alle Haltungsformen geeignet und können überall platziert werden. Der Markt ist voll mit vielen verschiedenen Variationen.

Wir bieten in unserem großzügigen Sortiment die derzeit qualitativ hochwertigsten Produkte der beliebtesten und bekanntesten Hersteller. Jeder Pferdehalter sollte eine Raufe für seine Pferde haben. Denn die mittlerweile unverzichtbaren Helfer bringen jede Menge Vorteile mit sich. 

Auf dich richtige fütterungsweise kommt es an

Pferde benötigen eine Besondere fütterungsweise. Im Vergleich zu anderen Haustieren haben Pferde ganz spezielle Bedürfnisse. Sie haben von Hause aus einen sehr empfindlichen Verdauungsapparat. Ihr Magen, der rund um die Uhr Magensäure produziert, benötigt daher ständig etwas zu verdauen.

Denn sonst können schwerwiegende Beschwerden auftreten. Wie alle Pferdehalter wissen, sollten Pferde den gesamten Tag über eine gewisse Portion Futter zu sich nehmen. Dabei ist es auch wichtig, dass die bereitgestellten Portionen nicht zu schnell vertilgt werden. Um dies zu gewährleisten und zu kontrollieren, kann viel Zeit in Anspruch nehmen und mühsam sein.

Eine Heuraufe kann Ihnen dieses Problem aus der Welt schaffen. Bieten sie das Futter in einer Raufe, werden die Tiere dazu gezwungen, wesentlich langsamer als sonst zu fressen. Da sie sich bemühen müssen, das Heu zwischen den Gitterstäben der Raufe heraus zu zupfen. Das wiederum hat den positiven Effekt, dass die Tiere für eine längere Zeit beschäftigt sind. 

Gehört zur Grundausstattung

Heuraufe gehören mittlerweile zur Grundausstattung von Pferdehaltern. Es gibt sie in unterschiedlichen Größen und Variationen. Ob rund oder eckig bzw. viereckig, ob an der Wand montiert oder auf der Weide überdacht, es gibt für jeden Stellplatz eine geeignete Raufe. Am wichtigsten ist es jedoch, dass das Verletzungsrisiko gemindert wird.

Um das Risiko einer schwerwiegenden oder leichten Verletzung zu vermeiden, wurden die meisten Futterraufen mit gut durchdachten Schutzmaßnahmen ausgestattet.

Überdachte Futterplätze, die meistens auf Weiden oder Offenställen zum Einsatz kommen, haben einen besonders starken Schutz an den Dachkanten. Damit wird die Verletzungsgefahr der Tiere stark vermieden. Weitere Besonderheiten zur Vermeidung von Verletzungen sind beispielsweise höhenverstellbare Kufen, die dafür sorgen, dass die Raufe den Tieren angepasst wird. 

Fördert das Beisammensein 

Pferde sind Herdentiere und bevorzugen daher gerne die Gesellschaft ihre Artgenossen. Je nach Modell finden ungefähr 8 bis 12 Pferde Platz fürs gemeinsame fressen. Mit einer Futterstelle im Offenstall beispielsweise gewährleisten Sie ein Zusammenkommen der sozialen Tiere. Dieser Zustand bringt zwei entscheidende Vorteile mit sich.

Zum einen wird das Wohlbefinden der Tiere ungemein gestärkt. Zum anderen werden Verhaltensstörungen wie Fressneid reduziert oder von Anfang an vermieden. Wie Sie sehen können Heuraufe für Pferde und Pferdebesitzer Vielerlei positive Vorteile mit sich bringen. Sie sind in der Nutzung als auch in der Handhabung äußerst leicht und sehr praktisch.

Außerdem äußerst robust, stabil und langlebig. Dank der besonders stark verzinkten Stahlrohre wird die Stabilität noch zusätzlich verstärkt. Außerdem sind die meisten Futtergestelle aus Metall und daher rostfrei und wetterfest. In unserem Sortiment finden Sie ausschließlich nur hochwertige Produkte, kann man die Qualität garantieren. Denn auch uns ist es wichtig, Ihnen nur das Beste anzubieten. 

https://www.nedlandic.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *